Beaugrand, Andreas – Die Alte Ziegelei Westeregeln. Geschichte und Geschichten vom Kalkberg


3 - 3 von 110 Ergebnissen

Beaugrand, Andreas – Die Alte Ziegelei Westeregeln. Geschichte und Geschichten vom Kalkberg

49,99
Versandgewicht: 1.750 g


Die Alte Ziegelei Westeregeln

Geschichte und Geschichten vom Kalkberg

 
978-3-86289-092-7

Westlich von Westeregeln in der Magdeburger Börde liegt die Alte Ziegelei Westeregeln, heute ein weitgehend saniertes Bau- und Industriedenkmal aus dem späten 19. Jahrhundert. 

Die durch gemeinnützige Arbeitsbeschaffungs- und Qualifizierungsprojekt der Sozial-Aktien-Gesellschaft Bielefeld sanierte und heute von ihr betriebene Museumsziegelei mit ihrer bemerkenswerten Technik, dem vermutlich längsten Hoffmann‘schen Ringofen Europas, einem außergewöhnlichen Geo- und Biotop und einer einmaligen paläontologischen Fundstätte ist ein Ort der Identifikation geworden, der eine Grundlage für kollektive und individuelle Erinnerung am Beispiel eines ehemals betrieblichen und heute soziokulturellen Mikrokosmos in Sachsen-Anhalt ermöglicht. 

Im vorliegenden Band wird die Geschichte der Alten Ziegelei Westeregeln im Kontext der Entwicklung des kleinen Bördeortes Westeregeln von ihren Anfängen im 18. Jahrhundert bis in die Gegenwart aufgearbeitet.

Inhalt:

„MIT ZIEGLERGRUSS UND HANDSCHLAG DRAUF!“
DAS WESTEREGELNER ZIEGELEIPROJEKT – Andreas Beaugrand
ZUM GELEIT – Karl-Heinz Daehre
ENGAGEMENT FÜR EIN KULTURDENKMAL – PERSÖNLICH – Franz Schaible
DIE ZIEGELEI – HERZENSSACHE VON ANFANG AN – Karl-Heinz Schreiber
IN SCHÖNHEIT VERFALLEN LASSEN ODER MIT NEUEM LEBEN FÜLLEN? ZU DEN PERSPEKTIVEN FÜR EIN ZIEGELEIMUSEUM IN DER MAGDEBURGER BÖRDE – Willi Kulke
INDUSTRIEGESCHICHTE WESTEREGELNS. ZUR WIRTSCHAFTLICHEN ENTWICKLUNG EINES BÖRDEDORFES – Günter Stock
GIPS UND ZIEGEL FÜR DIE MAGDEBURGER BÖRDE. DIE ALTE ZIEGELEI WESTEREGELN VON DER MITTE DES 18. JAHRHUNDERTS BIS IN DIE GEGENWART – Andreas Beaugrand
DAS ZIEGLERLAND SACHSEN-ANHALT – Hans-Heinrich Böger
LEBEN UND WIRKEN VON FRIEDRICH EDUARD HOFFMANN, RINGOFENERFINDER UND NESTOR DER ZIEGELINDUSTRIE – Lothar Schyia
DIE FUNKTIONSWEISE DES HOFFMANN‘SCHEN RINGOFENS – Lothar Schyia
DER ZIEGEL UND SEINE HERSTELLUNG – Hans-Jochen Oelgart
DIE ZIEGELEI WESTEREGELN IN DER DDR – Hans-Jochen Oelgart
WESTEREGELN UND DIE ZIEGELEI. ZIEGELEIGESCHICHTEN UND MEHR – Christine Urbat
MAN SPIELTE DAS HOLLEKIND IM KALKBRUCH
BETRIEBSMEISTER PAUL STAMSKY
MARGARETE „GRETI“ FELDMANN UND HELENE „LENE“
SCHÖNBORN – IN MEMORIAM
SCHWERSTARBEIT. FRAUEN IN DER ZIEGELEI
FAUSTKEILE WIE AUS DEM BILDERBUCH
FLORA UND FAUNA IN DER ALTEN ZIEGELEI WESTEREGELN
DAS SCHULPROJEKT 2002/2003
VON EINEM GELUNGENEN VERSUCH, UNTER DIE ERDE ZU SCHAUEN
RICHTIG GESEHEN, SIND WIR ALLE „HOFFMÄNNER“ GEWORDEN …
NENNEN WIR SIE EHRENZIEGLER!
FACHTAGUNG ZUM THEMA „OFENGESCHICHTE“
DER KALKBERG BEI WESTEREGELN. EIN GEOTOP VON ÜBERREGIONALER BEDEUTUNG – Karl Wächter
WESTEREGELN. EIN ALTER FUNDPLATZ MIT NEUEN PERSPEKTIVEN – Thomas Weber
HOCHBRANDGIPS – EIN ALTER BAUSTOFF, NEU ENTDECKT – Gerd Srocke
DAS PARADIES IN WESTEREGELN? WIE MENSCH UND NATUR EIN BIOTOP BILDEN, ODER: WARUM GÄRTEN SO LEBENSNOTWENDIG SEIN KÖNNEN – Georgia Beaugrand
MENSCHEN IN DER ALTEN ZIEGELEI WESTEREGELN 1997–2014 – Andreas Beaugrand
BIOGRAFISCHES
 

 

Diese Kategorie durchsuchen: Regional-Literatur
3 - 3 von 110 Ergebnissen