Aktuelles

Aktuelles

Buchpräsentation

 

Wir zeigen Ihnen mit Freude das Er­schei­nen des dritten Bandes

der „Chronik der Stadt Oschersleben (Bode)“ von Günther Blume

„Oschersleben in den Königreichen Westfalen und Preußen 1806–1875“ an.

Das Buch wird in der Nikolaikirche Oschersleben

am Sonnabend, dem 10. August 2019, 16 Uhr, vorgestellt.

 

Auch im Namen unseres Autors laden wir Sie sehr herzlich dazu ein

und würden uns freuen, wenn es Ihnen und Ihren Freunden möglich wäre, daran teilzunehmen. 

 

Das Buch kann natürlich an diesem Tag erworben werden.

Dr. Günther Blume ist anwesend und wird auf Wunsch Ihr Exemplar signieren. 

 

Der Eintritt ist FREI!

 

 


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Blume, Günther – Chronik der Stadt Oschersleben (Bode), Band III

Oschersleben in den Königreichen Westfalen und Preußen 1806–1875

Band 14 der Beiträge zur Kulturgeschichte der Magdeburger Börde 

978-3-86289-168-9

Im dritten Band geht es um Oschersleben in den Königreichen Westfalen (die “Franzosenzeit”) und Preußen. Die Ackerbürgerstadt entwickelt sich nach einer Phase der Stagnation zu einer prosperierenden Industriestadt. Die Eisenbahnlinien Magdeburg-Halberstadt, Oschersleben-Braunschweig und der Bahnhof werden gebaut, Chausseen entstehen, Zuckerfabriken, Maschinenbau, Eisengießereien, Textilwerke Behrens, Wurst- und Fleischwarenfarbik Lüder verändern das Gesicht und die Einwohnerzahl der Stadt.

25,00