Marczinowski, Klaus – Band 1 Die Tasche des Lehrers oder Lohnt es sich, gelebt zu haben?


Marczinowski, Klaus – Band 1 Die Tasche des Lehrers oder Lohnt es sich, gelebt zu haben?


Der Titel ist leider nicht mehr lieferbar.

10,10
Versandgewicht: 500 g

Band 1 Die Tasche des Lehrers  oder Lohnt es sich, gelebt zu haben? 

Eine autobiographische Erzählung, die in Ostpreußen ihren Anfang nimmt. – 2. Auflage

978-3-935358-93-4

Ich gehe zur Tür, sie steht noch offen. Ein letzter Blick zurück auf die Tische und Stühle, auf den Lehrertisch und die Tafel. Ich schließe die Tür. Ich bin allein! „Draußen vor der Tür.“ Ich bin kein Lehrer mehr, habe mein junges Volk um mich herum verloren. Der Darbieter ist ohne Publikum. Du stehst allein auf der Bühne. So endet nach vierzig Dienstjahren das letzte Schuljahr des Erzählers, das voller Emotionen war, in dem noch einmal alles genau beobachtet, vieles hinterfragt, manches angezweifelt und kritisiert worden war und die Verantwortung von uns allen für das Leben in heutiger Zeit angemahnt und gefordert wird. Biographische Erinnerungen des Erzählers, auch über die Kindheit und Schulzeit in den Nachkriegsjahren bis hin zum Geburtsort im nördlichen Ostpreußen prägten dieses letzte Arbeitsjahr: Lohnt es sich, gelebt zu haben?
Diese Kategorie durchsuchen: Autobiografien