Kolbe, Gerd – Meridian Null. 36 Texte. Roman mit Zeichnungen von Michael Emig


Kolbe, Gerd – Meridian Null. 36 Texte. Roman mit Zeichnungen von Michael Emig

12,70
Versandgewicht: 400 g


Meridian Null.

978-3-932090-74-5

Die Spur des Don Alfredo verliert sich an einer verlassenen Küste vor Afrika. Felix stürzt ab zwischen zwei Himmeln. Die Sandwege der Kindheit sind asphaltiert worden, die Mühlen der Alten von Feuer und Sturm überwunden. Sarazenen kommen an Land, und, auf einen Weinberg geflüchtet, beginnt ein Ich-Erzähler seine Bestandsaufnahme.
Geschichten aus 1001 Nacht von Gerd Kolbe, die vermuten lassen: Das Beten für zwei Seiten wird bestraft, nicht erst am Jüngsten Tag.

 

Diese Kategorie durchsuchen: Erzählungen/Romane