Autobiografien

Autobiografien


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
31 - 35 von 35 Ergebnissen

Band 3 Kameradschaft am Fallschirm – Mein Weg zum Leiter des Fallschirm- und Rettungsdienstes der NVA Eine autobiografische Erzählung,

978-3-938380-18-5

Horst Schöll beendete nach 37 Dienstjahren als Oberstleutnant a. D. seine militärische Laufbahn und berichtet im 3. Band über die Anfänge des Fallschrim- und Rettungsdienstes in der damaligen DDR. Aus der amerikanischen Gefangenschaft entlassen, wurde er durch die Rote Armee in Tangermünde festgenommen. Sein weiterer Weg führte ihn im August 1945 zur Volkspolizei. Von 1953 bis 1981 erlebte Horst Schöll die Anfänge und die Entwicklung der Militärfliegerei in der DDR. Er diente bei der Volkspolizei-Luft, unterrichtete in der Fliegerschule Kamenz und war Leiter des Fallschirm- und Rettungsdienstes des Kommandos der LSK/LV der Nationalen Volksarmee (NVA)...

20,40
Versandgewicht: 900 g

Das Leben war ein Würfelspiel – Vom Flieger zum

Fallschirmpanzergrenadier. Chronik einer Jugend. – 2. Auflage

978-3-935358-18-7

Ein junger Landser erzählt seine Erlebnisse und Eindrücke in den letzten Tagen des Zweiten Weltkrieges. Ruhig, sachlich, unpathetisch. In der Lehre als Flugzeugmechaniker wird er schon vorbereitet. Hier dokumentiert Franz Utracik zugleich Geschichten aus der Geschichte eines fast vergessenen Großbetriebes, der AGO-Flugzeugwerke in Oschersleben...

20,40
Versandgewicht: 900 g

Zwischen Donau, Ilm und Irtysch. – Deutsche in Russland – Die Geschichte einer Familie

978-3-938380-16-1

Hans-Jörg Waag gräbt tief in der Geschichte seiner Familie: 1763, nach dem Manifest von Zarin Katharina der Großen, kommen zwei Brüder als Einwanderer aus Deutschland nach Rußland. Sie sind fleißig und erfolg­reich, gründen Familien, die mit russischen Familien verschmelzen...

15,30
Versandgewicht: 800 g

Zeit für Erinnerungen. Eine Kindheit und Jugend in Staßfurt​

978-3-932090-19-6

Eine Frau erinnert sich. Sie denkt zurück an ihre Kindheit, viele Jahre sind seitdem vergangen. Sie wächst hinein in ein bürgerliches Leben, wohlbehütet, mit einer familiären Wärme, die die Kindheit als paradiesischen Zustand erleben läßt. Es sind die zwanziger und dreißiger Jahre dieses Jahrhunderts in einer kleinen mitteldeutschen Stadt...

12,70
Versandgewicht: 600 g

Über den Tod auf Zeit. – Selbstgespräch in einer ‘trockenen’ Nacht

978-3-935358-85-7

Ein Mann erzählt aus seinem Leben. Es ist ein Alkoholikerschicksal. Er ist ein ‘trockener’ Alkoholiker, aber er gibt keine spektakulären Gründe dafür an, dass er zum Trinker wurde. Es sind die kleinen Dinge des Alltags: die Selbstsicherheit, die der Alkohol dem Jugendlichen gibt, das Vergessen von Problemen, das zu einer Gruppe gehören, die Gelegenheiten zu Trinken, die er hatte...

15,30
Versandgewicht: 400 g
31 - 35 von 35 Ergebnissen