Schumann, Ludwig & Georg, Dittmann, Beatrice - Erdlied des Sommers. Haiku und Senryu


Schumann, Ludwig & Georg, Dittmann, Beatrice - Erdlied des Sommers. Haiku und Senryu

12,90
Versandgewicht: 300 g


Mögliche Versandmethoden: Gewicht der bestellten Produkte, Selbstabholung

Erdlied des Sommers. 

 

978-3-938380-80-2

Dr. Joachim Scherrieble schrieb im Vorwort: „Das Buch entstand schließlich, weil Vater und Sohn Schumann 2007 bei einem Gespräch entdeckten, dass sie, unabhängig voneinander, auch später von den literarischen Gattungen des Haiku und Senryu Gebrauch gemacht hatten. Sie trugen die Ergebnisse dieser dichterischen Arbeit zusammen. Einen für den entstandenen Band wichtigen Teil nehmen dabei die an der Grenze und um die Friedliche Revolution entstandenen Haiku und Senryu beider ein, die unter dem Kapitel Verletzte Landschaft zu finden sind.
Die Magdeburger Fotografin und Grafikerin Beatrice Dittmann entwickelte die fotografische Idee für dieses Buch. Dafür bereiste sie auch Orte, an denen Ludwig Schumanns Haiku entstanden: Harbke, den Schöninger Tagebau, Hötensleben, Marienborn. Es entstanden Bilder aus einer Landschaft, die einst Grenzlandschaft gewesen ist – als weiterer Beitrag zur Verortung in der Normalität des Lebens nach 1990. Aber auch das gilt: Wer Bilder lesen kann, wird sehen, dass die Fotografien Dittmanns selbst wieder zu Haiku oder Senryu werden. Ich freue mich über diese sehr poetische Form der Erinnerungskultur.“

 

Auch diese Kategorien durchsuchen: Erzählungen/Romane, Gedichte