Auf dem Rücken der Schwalben. Inter-Lese-Buch IV


Auf dem Rücken der Schwalben. Inter-Lese-Buch IV

10,10
Versandgewicht: 600 g


Auf dem Rücken der Schwalben.

978-3-932090-15-8

Mit diesem Lesebuch wenden sich Autoren aus mehreren Ländern an jene Mädchen und Jungen, die schon älter und größer sind als die Grundschüler, an jene, die meinen, klüger zu sein, und die also dabei sind, Abschied von ihrer Kindheit zu nehmen.

Die Schriftsteller wollen ihnen mit ihren Geschichten dabei helfen, die Zeit der Kindheit nicht zu vergessen und nicht etwa kälter zu werden und abfälliger zu urteilen, sondern großherzig und tolerant zu sein.
In unserem Inter-Lesebuch, dem dritten, das wir in Sachsen-Anhalt herausgeben, sind solche Geschichten, die wie Signale sind: über das Losfliegen, so wie Ikarus losgeflogen ist, über das Suchen nach dem Glück, über das Älterwerden, das nicht mit dem Kälterwerden einhergehen muß, über das Gestern, Heute und über das Morgen auch, über das schlechte und gute Gewissen, über das, was Erwachsene schön finden, die Kinder aber langweilig, über die Lösung von Problemen - aber nicht durch Geld - und über die Freude am Alltag, ungetrübt durch die Hintergedanken über eine Zukunft, die niemand kennt.
Wir wünschen uns, daß die Geschichten von den Mädchen und Jungen gelesen und verstanden werden, wie auch von den Lehrern, die mit Toleranz und Sensibilität ihre Schülerinnen und Schüler begleiten.

 

Diese Kategorie durchsuchen: Kinderbücher