DEUREGIO 19 – Dat Harze bubbert Niederdeutscher Literaturwettbewerbes DEUREGIO Ostfalen e.V. 2013


DEUREGIO 19 – Dat Harze bubbert Niederdeutscher Literaturwettbewerbes DEUREGIO Ostfalen e.V. 2013

5,00
Versandgewicht: 300 g


Dat Harze bubbert.

 

978-3-86289-980-7
 
Es ist beeindruckend, wie unterschiedlich die Autorinnen und Autoren das Thema Dat Harze bubbert interpretiert und in ihren verschiedenen ostfälischen Sprachausprägungen ausgestaltet haben. Damit bietet das Buch den Leserinnen und Lesern eine abwechslungsreiche Palette von Kurzgeschichten, die unterhaltsame, aber auch nachdrückliche Einsichten in die literarische und sprachliche Vielfalt der Region Ostfalen vermittelt.
aus dem Vorwort von Dr. Ursula Föllner
 

 

Inhalt:

 

Vorwort

Monika Mettner: Unse Stromer Pipsi 
Willi F. Gerbode: Seven Doage, enne Weeken
Karin Rost: Wat es so alles jift
Hermann Orlamünde: Tapetenwessel 
Hermann Orlamünde: De Bööme in’t Christianendal
Rolf Ahlers: Dat Rezept
Rolf Ahlers: Computer un Freuhjohr
Rolf Ahlers: De Melder schaffet et
Claus Willecke-Ahrens: Man mösste nochmal twintich sien
Partik Ziemke: Seker is Seker
Gisela Preckel: Lena un Timm
Gisela Preckel: In de Freuhjahrsluft
Gisela Preckel: Herr Mölders
Herta Tope: Dä Ballonfahrt
Ingo Lorenz: Dä Minsche denket... 
Claus Willecke-Ahrens: Dat Hohe Holt
Monika Mettner: Jedanken von en Vorrläser
Monika Mettner: Resümee oder von Anfang bett taun Enne

 

Diese Kategorie durchsuchen: Mundart/Niederdeutsch