Neu

Blume, Günther – Vom Staatsbahnhof zum Haltepunkt. Zur Baugeschichte des Bahnhofs Oschersleben


Verfügbar ab 08.07.2022

25,00
Verfügbare Versandmethoden: Gewicht der bestellten Produkte, Selbstabholung

Blume, Günther
Vom Staatsbahnhof zum Haltepunkt. Zur Baugeschichte des Bahnhofs Oschersleben 1838–2021

978-3-86289-217-4

Der klassizistisch gestaltete Bahnhof von Oschersleben (Bode) ist der älteste Bahnhof in Sachsen-Anhalt und einer der ältesten Bahnhöfe Deutschlands und daher baugeschichtlich von über regionaler Bedeutung. Sein Bau wurde im Dezember 1842 begonnen und im Juli 1843 konnte er als Grenzbahnhof und Eisenbahnknotenpunkt der Bahnlinien Jerxheim - Oschersleben und Magdeburg - Halberstadt eröffnet werden. Durch glückliche Umstände erwarb die BEWOS den Personenbahnhof käuflich und restaurierte ihn denkmalgerecht als Multifunktionalgebäude. Damit bleibt der ehemalige Personenbahnhof mit seiner ü̈berregionalen baugeschichtlichen Bedeutung für die Allgemeinheit, alle Eisenbahnfreunde und Bauinteressierten erhalten. 

aus dem Vorwort

Auch diese Kategorien durchsuchen: Neuerscheinungen, Regional-Literatur, Aktuelles