Schumann, Ludwig – Der bei den Ziegen saß


Schumann, Ludwig – Der bei den Ziegen saß

7,90
Versandgewicht: 400 g


Mögliche Versandmethoden: Gewicht der bestellten Produkte, Selbstabholung

 

Der bei den Ziegen saß – Zeichnungen von Amouzou Amouzou-Glikpa

978-3-86289-011-8

Herausgegeben von der Auslandsgesellschaft Sachsen-Anhalt e.V. (AGSA) in Kooperation mit dem Friedrich-Bödecker-Kreis in Sachsen-Anhalt e.V. mit freundlicher Unterstützung der Stadtsparkasse Magdeburg und der Galerie ego-art Remscheid.

Zwei Menschen treffen sich im einewelt haus Magdeburg, ein Maler und Bildhauer und ein Schriftsteller. Der Schriftsteller soll die Ausstellung des Malers und Bildhauers eröffnen. Der Schriftsteller fragt nach den merkwürdigen Zahlenspielen auf den Bildern des Malers. Es sind Formeln, die aus der Weisheit des Voodoo stammen, Orakelformeln, vom Maler, der aus dem westafrikanischen Land Togo stammt, wiederum interpretiert. Die Idee zur kleinen poetischen Erzählung „Der bei den Ziegen saß“ wurde in einem dieser Gespräche geboren. Ein Jahr später illustrierte sie der Maler. Eine westafrikanisch-deutsch-togolesische Geschichte um eine urwichtige menschliche Botschaft.

 

 

Diese Kategorie durchsuchen: Erzählungen/Romane