Kraut und Räuben Kalender 14 – 2005


Kraut und Räuben Kalender 14 – 2005

6,60
Versandgewicht: 300 g


Inhalt

Wilhelm von Scholz: aus dem Heute ...
Bert Brennecke: Stadt am Strom
Rolf Dormann: Strom
Wilhelm Ribbeck: Der Sonnenstrahl
Friedrich von Matthisson: Der Frühlingsabend
Wilhelm Ribbeck: Mailied
Kloster Berge vor 1812
Karl Leberecht Immermann: Junges Gemüse; Die Beilage
Martha Rose: altes foto
Hermann Benühr: Braunes Gelächter über Stoppelfeldern
Heinz W. Krause: Ewiges Brot
Oskar Tribius: Heinrich Heine
Johann Joseph Winckler: Ringe recht, wenn Gottes Gnade ...
Wilhelm Ribbeck: Weihnachtslied
Kurt Krüger: Am Adolf-Mittag-See (um 1925)
Christoff Riegel: Aus: Der getreue Reiß-Gefert durch Ober- und Nieder-Teutschland
Christian Dietrich Grabbe: Aus seinem dramatischen Zyklus über die Ottonen
Heinrich Schäffer: Otto I. entdeckt Magdeburg!
Otto mit dem Pfeil und der Magdeburger Erzbischof
Franz Nieländer: Die Propheten-Reime im alten Magdeburger Rathause
Franz Kugler: Magdeburg
Pastor Kurt Haupt: Der Juliushut von Magdeburg
Johann Vulpius: Der Teufel holt den Geizhals
Hanns H.F. Schmidt: Aus Otto von Guerickes Bibliothek
Rudolf Wellnau: »Die Seherin von Magdeburg« (Vorwort zum Roman)
Feldgeschrei: Sieg!
Die Befreiung der Geflüchteten durch Tilly.
Bilderbogen Nr. 179 aus der Magdeburger Druckerei Knoblauch um 1830/1840
Friedrich II. über Kloster Berge
Friedrich Rücker: Magdeburg
C. Hahn: Hymne zur Begrüßung von Kaiser Wilhelm I. in Magdeburg am 4. Juni 1880
F. Helmberger: Wanderwege für Magdeburger
anonym: Magdeburger Dienstmänner-Couplet
Aus dem Programmheft: »Künstler = Fest des Städtischen Orchesters Magdeburg 1926«
Hermann von Wedderkop: Theaterausstellung Magdeburg
Von der Deutschen Theater-Ausstellung Magdeburg
Rundfunk-Reklame um 1928
Magistrat der Stadt: Aus: »Ein Jahr Aufbauarbeit in Magdeburg« 1946
Magdeburger Hauszeichen 1946
Hanns H.F. Schmidt: Einmal über den Flohmarkt
Wilhelm Ribbeck: Weihnachten
Für Magdeburger Gabentische 1874: Zu Weihnachtsgeschenken
Gottfried Benedikt Funk: Zum JahreswechselInhalt

Wilhelm von Scholz: aus dem Heute ...

Bert Brennecke: Stadt am Strom

Rolf Dormann: Strom

Wilhelm Ribbeck: Der Sonnenstrahl

Friedrich von Matthisson: Der Frühlingsabend

Wilhelm Ribbeck: Mailied

Kloster Berge vor 1812

Karl Leberecht Immermann: Junges Gemüse; Die Beilage

Martha Rose: altes foto

Hermann Benühr: Braunes Gelächter über Stoppelfeldern

Heinz W. Krause: Ewiges Brot

Oskar Tribius: Heinrich Heine

Johann Joseph Winckler: Ringe recht, wenn Gottes Gnade ...

Wilhelm Ribbeck: Weihnachtslied

Kurt Krüger: Am Adolf-Mittag-See (um 1925)

Christoff Riegel: Aus: Der getreue Reiß-Gefert durch Ober- und Nieder-Teutschland

Christian Dietrich Grabbe: Aus seinem dramatischen Zyklus über die Ottonen

Heinrich Schäffer: Otto I. entdeckt Magdeburg!

Otto mit dem Pfeil und der Magdeburger Erzbischof

Franz Nieländer: Die Propheten-Reime im alten Magdeburger Rathause

Franz Kugler: Magdeburg

Pastor Kurt Haupt: Der Juliushut von Magdeburg

Johann Vulpius: Der Teufel holt den Geizhals

Hanns H.F. Schmidt: Aus Otto von Guerickes Bibliothek

Rudolf Wellnau: »Die Seherin von Magdeburg« (Vorwort zum Roman)

Feldgeschrei: Sieg!

Die Befreiung der Geflüchteten durch Tilly.

Bilderbogen Nr. 179 aus der Magdeburger Druckerei Knoblauch um 1830/1840

Friedrich II. über Kloster Berge

Friedrich Rücker: Magdeburg

C. Hahn: Hymne zur Begrüßung von Kaiser Wilhelm I. in Magdeburg am 4. Juni 1880

F. Helmberger: Wanderwege für Magdeburger

anonym: Magdeburger Dienstmänner-Couplet

Aus dem Programmheft: »Künstler = Fest des Städtischen Orchesters Magdeburg 1926«

Hermann von Wedderkop: Theaterausstellung Magdeburg

Von der Deutschen Theater-Ausstellung Magdeburg

Rundfunk-Reklame um 1928

Magistrat der Stadt: Aus: »Ein Jahr Aufbauarbeit in Magdeburg« 1946

Magdeburger Hauszeichen 1946

Hanns H.F. Schmidt: Einmal über den Flohmarkt

Wilhelm Ribbeck: Weihnachten

Für Magdeburger Gabentische 1874: Zu Weihnachtsgeschenken

Gottfried Benedikt Funk: Zum Jahreswechsel

 

 

Diese Kategorie durchsuchen: Regional-Literatur