Kraut und Räuben Kalender 08 – 1999


Kraut und Räuben Kalender 08 – 1999

6,60
Versandgewicht: 300 g


Inhalt

Wilhelm Raabe: Legt in die Hand...
Margitta Mielke: Vielleicht
Dora Höpner: Aschermittwoch
Gerhard Huhn: Ahnungsvoller März
Margitta Mielke: Blick aus dem Fenster
Adalbert Schwarz: Walpurgisnacht
August Schwartzkopf: Trippstein
Hermann Vocke: De vorsichtige Bur
Christel Trausch: Kamillensträuße
Adalbert Schwarz: Vogelperspektive
Gustav Legerlotz: Am Begräbnisabend meiner Mutter
Christel Trausch: Baum im November
Margitta Mielke: Advent
anonym: Nachteil der Entblößung der Brust
Behmeus(?): Auf die fein bloß ausgepackten Brüste
des schönen Frauenzimmer
Hanns H.F. Schmidt: Deines Nächsten Weib
Hermann Dietrichs: Diele in einem altmärkischen Bauernhaus
Helga Schettge: Sommerzeit
Gerhard Huhn: Das Mißgeschick
Adolf Mund: An der Jeetze in Salzwedel: Linolschnitt
Salzwedel=Gardeleger Zeitung: Die Automobilfahrt durch Salzwedel
– Vor der Ankunft in Salzwedel
– Auf der Fahrt
R. Schulze: Hauszeichen im alten Magdeburg
Gerhard Huhn: Auf der Sommerbühne
Hans Bokeloh: Badeparadies in Biederitz
Noble Hotels anno 1864
Carl Gräf: Wörlitz – Dessau – Köthen – Halle
Bernhard von Bülow: Als Student in Halle
L. Würdig: Aus dem Dessauer Spruchbeutel
Pfingstbummel
Hanns H. F. Schmidt: Halb um den Hansjochenwinkel rum
Hermann Allmers: Auf der Rudelsburg
Walter Rispeter-Burlach: Gegrüßt: mein Kösen!
Heinrich Müller: Lützen und Groß Görschen
Johann Friedrich Gauhen: Tod des Königs Gustav Adolph von Schweden
anonym: Erinnerung an Gustav Adolf
Friedrich Nietzsche: Vereinsamt
J. Wichner: Friedrich Nietzsches Eltern
Hedwig Forstreuter: Abendspuk
Jacob Brucker: Aus der Jugend von Johann Heinrich Schulze
Elektrizitätswerk in Blankenburg
Kampf den Fliegen! (1953, Plakat Fahlberg-List Magdeburg)
Programm zur Eröffnung des ersten Salzschachtes zu Staßfurt
am 31. Januar 1852
Antiquariatsangebot 1996
Alfred Hintze: aus dem »Deutschen Bauernkalender« 1954
Ruth Richter: Der Roland von Buch
Helmut Maigatter: Notizen über Otto Reutter
Martin Selber: Die Börde unter Napoleon
anonym: Gespräch verschiedener Bewohner der Börde, jeder in seiner Mundart
August Lewald. Die Perücke auf dem Elsterneste
Hermann Vocke: Zickenjagd in Emerslewe 
Günther Schulenburg: Die Geschichte der Parchener Bockwindmühle
Kantor Siegfried Schmidt: Sprachprobe aus Großmangelsdorf
F. W. Gubitz (?): Die Katharinen-Kirche zu Salzwedel
Planaufgabe: Steigerung der Freßlust! (Plakate)
Kurt Wartmann: Vom Nachwuchs
A. Ebers: De billig Tähnuttrecker
Fr. Röver: Für diejenigen, die sich selbst rasieren
Rudolf Bunge: Herzogs Wiegenfest
Aus dem Kleiderschrank von Wanda Placke in Aken
Hochzeitsmenü aus Dessau
anonym: Aus »Diätisches und öconomisches Kochbuch....«
– Gänsebraten
– Gänseleber: auf der Schüssel gekocht:
– Gänseleber mit Sardellen
Franz Josef Beutel: Sulzgericht von Gansleber als imitierte  Nüsse
Heinrich von Mühler: Glücklicher Wahn
Carl Ludwig Costenoble: Puppenspiel in Magdeburg
Hermann Witekind (pseudonym Augustin Lerchheimer): Wie Dr. Faust einen Kellnerjungen zu Magdeburg gefressen hat
Margitta Mielke: För Di
Aus einem FlugblattInhalt

Wilhelm Raabe: Legt in die Hand...

Margitta Mielke: Vielleicht

Dora Höpner: Aschermittwoch

Gerhard Huhn: Ahnungsvoller März

Margitta Mielke: Blick aus dem Fenster

Adalbert Schwarz: Walpurgisnacht

August Schwartzkopf: Trippstein

Hermann Vocke: De vorsichtige Bur

Christel Trausch: Kamillensträuße

Adalbert Schwarz: Vogelperspektive

Gustav Legerlotz: Am Begräbnisabend meiner Mutter

Christel Trausch: Baum im November

Margitta Mielke: Advent

anonym: Nachteil der Entblößung der Brust

Behmeus(?): Auf die fein bloß ausgepackten Brüste

des schönen Frauenzimmer

Hanns H.F. Schmidt: Deines Nächsten Weib

Hermann Dietrichs: Diele in einem altmärkischen Bauernhaus

Helga Schettge: Sommerzeit

Gerhard Huhn: Das Mißgeschick

Adolf Mund: An der Jeetze in Salzwedel: Linolschnitt

Salzwedel=Gardeleger Zeitung: Die Automobilfahrt durch Salzwedel

– Vor der Ankunft in Salzwedel

– Auf der Fahrt

R. Schulze: Hauszeichen im alten Magdeburg

Gerhard Huhn: Auf der Sommerbühne

Hans Bokeloh: Badeparadies in Biederitz

Noble Hotels anno 1864

Carl Gräf: Wörlitz – Dessau – Köthen – Halle

Bernhard von Bülow: Als Student in Halle

L. Würdig: Aus dem Dessauer Spruchbeutel

Pfingstbummel

Hanns H. F. Schmidt: Halb um den Hansjochenwinkel rum

Hermann Allmers: Auf der Rudelsburg

Walter Rispeter-Burlach: Gegrüßt: mein Kösen!

Heinrich Müller: Lützen und Groß Görschen

Johann Friedrich Gauhen: Tod des Königs Gustav Adolph von Schweden

anonym: Erinnerung an Gustav Adolf

Friedrich Nietzsche: Vereinsamt

J. Wichner: Friedrich Nietzsches Eltern

Hedwig Forstreuter: Abendspuk

Jacob Brucker: Aus der Jugend von Johann Heinrich Schulze

Elektrizitätswerk in Blankenburg

Kampf den Fliegen! (1953, Plakat Fahlberg-List Magdeburg)

Programm zur Eröffnung des ersten Salzschachtes zu Staßfurt

am 31. Januar 1852

Antiquariatsangebot 1996

Alfred Hintze: aus dem »Deutschen Bauernkalender« 1954

Ruth Richter: Der Roland von Buch

Helmut Maigatter: Notizen über Otto Reutter

Martin Selber: Die Börde unter Napoleon

anonym: Gespräch verschiedener Bewohner der Börde, jeder in seiner Mundart

August Lewald. Die Perücke auf dem Elsterneste

Hermann Vocke: Zickenjagd in Emerslewe 

Günther Schulenburg: Die Geschichte der Parchener Bockwindmühle

Kantor Siegfried Schmidt: Sprachprobe aus Großmangelsdorf

F. W. Gubitz (?): Die Katharinen-Kirche zu Salzwedel

Planaufgabe: Steigerung der Freßlust! (Plakate)

Kurt Wartmann: Vom Nachwuchs

A. Ebers: De billig Tähnuttrecker

Fr. Röver: Für diejenigen, die sich selbst rasieren

Rudolf Bunge: Herzogs Wiegenfest

Aus dem Kleiderschrank von Wanda Placke in Aken

Hochzeitsmenü aus Dessau

anonym: Aus »Diätisches und öconomisches Kochbuch....«

– Gänsebraten

– Gänseleber: auf der Schüssel gekocht:

– Gänseleber mit Sardellen

Franz Josef Beutel: Sulzgericht von Gansleber als imitierte  Nüsse

Heinrich von Mühler: Glücklicher Wahn

Carl Ludwig Costenoble: Puppenspiel in Magdeburg

Hermann Witekind (pseudonym Augustin Lerchheimer): Wie Dr. Faust einen Kellnerjungen zu Magdeburg gefressen hat

Margitta Mielke: För Di

Aus einem Flugblatt

 

 

Diese Kategorie durchsuchen: Regional-Literatur