Aktuelles

Aktuelles

Buchpremiere

 

 

 Wir zeigen Ihnen mit Freude das Erscheinen des neuen Buches

von Helmut Mittank „Die Chronik von Magdeburg-Alte Neustadt“  an.

Das Buch wird in der Aula der Dreisprachigen Internationalen Grundschule

in der Peter-Paul-Straße 34 in 39104 Magdeburg 

am Mittwoch, dem 7. Dezember 2017, 16 Uhr , vorgestellt.

 

Auch im Namen unseres Autors laden wir Sie sehr herzlich dazu ein und würden uns freuen,

wenn es Ihnen und Ihren Freunden möglich wäre, daran teilzunehmen.

 

 Das Buch kann in den Buchhandlungen, beim Autor oder beim Verlag

mit der ISBN 978-3-86289-151-1 für 25 Euro bestellt bzw. natürlich an diesem Tag erworben werden. 

Helmut Mittank ist anwesend und wird auf Wunsch

Ihr Exemplar signieren.

 


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Die Chronik von Magdeburg-Alte Neustadt.
Geschichte eines Stadtteils, seiner Häuser und Menschen

978-3-86289-151-1

Die Alte Neustadt – Ersterwähnung im 9. Jahrhundert, Stadtrecht und selbstständige Landstadt seit 1230 – wurde erst 1886 in Magdeburg eingemeindet. Ihr Schicksal war aber immer eng mit dem Magdeburgs verbunden. Fünfmal wurde die Neustadt in ihrer Geschichte deswegen stark zerstört, mehrfach von Feinden, die Magdeburg angriffen, aber auch zum Schutze Magdeburgs, dessen Verteidiger freies Schussfeld haben sollten. Immer aber wurde sie wieder aufgebaut, wenn auch jedesmal etwas verschoben. Heute ist die Alte Neustadt ein Stadtteil, der von seiner Nähe zum Stadtzentrum profitiert, mit der Universität und dem Wissenschaftshafen wichtige Einrichtungen Magdeburgs beherbergt und mit der Elbe und dem Nordpark Naturreichtum besitzt.

 

25,00 €